Eines der Themen, bei dem Eltern oft unsicher sind, ist die Frage, ob sie ihr Kind „termingerecht“ einschulen sollen oder es lieber noch ein Jahr zurückstellen lassen.

Mit einem Fragenkatalog können Sie als Eltern leicht feststellen, ob ihr Kind schulreif ist und wo es noch Trainingsbedarf hat.

Aufgrund vieler Fehldiagnosen und subjektiver Einschätzung bei der Beurteilung der Schulreife eines Kindes wurde am Institut für Praktische Pädagogik ein Fragenkatalog erstellt, der Auskunft über die fundamentalen Voraussetzungen gibt, die für ein stressfreies Lernen notwendig sind.

Einige Beispiele aus dem Fragenkatalog zur Schulreife eines Kindes:

  • Ist es gekrabbelt?
  • Hat ihr Kind ein Rechts-Links-Verständnis?
  • Hat es seine Händigkeit schon festgelegt? (Rechte oder linke Schriebhand)
  • Kann es eine liegende Acht malen?
  • Kann es rechte Hand zum linken Knie führen und wechseln wie beim Schuhplattler?
  • Ist die Stifthaltung verkrampft?
  • Kann es eine Leiter hoch und herunterklettern?
  • Kann es mit geschlossenen Augen Gegenstände ertasten und erkennen?
  • Ist es neugierig, stellt es von sich aus Fragen?
  • Kann es Schwimmen, Fahrradfahren, Rollerfahren?
  • Kann ihr Kind einfache Rhythmen klatschen?

Diese Fragen geben Auskunft über die Ausreifung des Vestibularsystems (Gleichgewichtssinn) unseres Gehirns. Körpergleichgewicht und die Fähigkeit, dreidimensional wahrzunehmen, sind die fundamentalen Voraussetzungen, damit Lernen stressfrei gelingen kann.

Mit einfachen aber gezielten Übungen können Defizite und Entwicklungsrückstände aufgeholt werden. In der Praktischen Pädagogik wird nicht an den sichtbaren Defiziten gearbeitet, sondern am Körpergleichgewicht. Die Ausreifung des Gleichgewichts ist die Basis für Sozialverhalten, Sprache und logisches Verständnis.

Wenn Sie die Lernkompetenz Ihres Kindes steigern wollen, können Sie bereits vor Schulbeginn im evolutionspädagogisches Vorschultraining in Kleingruppen oder im Einzeltraining spielerisch grundlegende Voraussetzungen für einen positiven Schulstart setzen.

Gerne stehe ich Ihnen für ein unverbindliches und kostenloses telefonisches Informationsgespräch oder eine Terminvereinbarung zur Verfügung.